Naturpark auf dem Scheinfelder Holztag

Naturpark auf dem Scheinfelder Holztag

Naturpark  Aktuelles 

Bereits zum zwölften Mal findet in Scheinfeld der Holztag statt. Rund 200 Fachaussteller aus dem Handwerk, dem Forst  und der Kunstszene zeigen am Sonntag, 20. Oktober 2019, von 11 bis 17 Uhr in der Innenstadt ihre Fertigkeiten im Umgang mit einem der vielseitigsten heimischen Rohstoffe. Mit über 10.000 Gästen zählt der Holztag mittlerweile zur größten öffentlichen Leistungsschau der Holzbranche in Franken.

 Auch der Naturpark Steigerwald beteiligt sich wieder an der Veranstaltung und präsentierte sich im Alten Rathaus in Scheinfeld mit Partner wie dem Steigerwaldklub oder dem Flatterhaus Hellmitzheim. Besucher können sich so  über Wandermöglichkeiten, naturbezogene Einrichtungen und Angebote im Naturpark informieren, mit Kindern und Jugendlichen bauen die Naturpark-Ranger Vogelfutterhäuschen. Kulinarisch bietet das Weingut Grosch aus dem Oberen Ehegrund Wein und Spezialitäten von der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße.

Als weiterer Partner stellt sich die Realschule Scheinfeld als „Naturpark-Schule“ vor, die Schule hatte erst in diesem Jahr die Zertifizierung erhalten. Beim Scheinfelder Holzmarkt informieren die Schüler mit dem Naturpark über Tiere aus dem Wald.  

Mit dem Holztag wird auch eine Ausstellung mit Bildern aus dem diesjährigen Fotowettbewerb „10 Jahre Steigerwald-Panoramaweg“ eröffnet, die bis 15. November 2019 im Alten Rathaus zu sehen ist.  Mehr als 60 Bilder vom Steigerwald-Panoramaweg wurden eingereicht, die Gewinnerbilder werden am Scheinfelder Holztag um 13:00 Uhr vorgestellt und ausgezeichnet.

Weitere Neuigkeiten

Absage der Naturpark-Führungen bis zum 2. Mai 2020

18.03.2020

Auf Grund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind wir leider gezwungen, alle öffentlichen Führungen und Exkursionen des...

Aktuelles
 

Es ist wieder Zeit der "Krötenwanderung"

09.03.2020

Es beginnt wieder die „Krötenzeit“ und die kleinen Hüpfer machen sich auf ihren oft langen und gefährlichen Weg zu ihren Laichgewässern, wo Balz,...

Aktuelles