Unterstützung für die Menschen in den Schutzgebieten der Ukraine

Unterstützung für die Menschen in den Schutzgebieten der Ukraine

Aktuelles  Aktuelles  Naturpark 

Die Situation in der Ukraine fordert von uns allen Solidarität und das Zusammenstehen für freiheitliche Werte. An erster Stelle steht hierbei die Unterstützung sowohl der Flüchtenden in den betroffenen Gebieten, als auch der Menschen, welche unermüdlich für diese im Einsatz sind. Auch im Naturpark Steigerwald koordinieren die Landkreise und Gemeinden zurzeit verschiedene Hilfsangebote für die Menschen in der Ukraine und von dort Geflüchtete. Der Verband Deutscher Naturparke e.V. (VDN) ruft nun zusammen mit der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF), welche als Partner seit Jahren mit vielen ukrainischen Schutzgebieten zusammenarbeitet, zu einer Spendenaktion auf. Mit diesen zweckgebundenen Spenden werden Hilfskräfte in den Schutzgebieten vor Ort unterstützt, wo zurzeit sehr viele Flüchtende versorgt werden müssen. Mehr Informationen zur Spendenaktion erhalten Sie  hier  und  hier .

 

Bild: © Blick auf die Karpaten - Sergey Kantsyrenko / NNL e.V:

 

Weitere Neuigkeiten

Start des 16. Fotowettbewerbs "Natur im Fokus" für Kinder und Jugendliche in Bayern

25.04.2022

„Schau doch mal hin!“ – unter diesem Motto sind Kinder und Jugendliche aus allen Teilen des Freistaats aufgerufen, die Vielfalt der Bayerischen Natur...

AktuellesAktuellesNaturpark
 

Neue Rangerinnen

04.03.2022

Liliane Irle und Frauke Gabriel sind seit Februar neu als Rangerinnen im Steigerwald tätig.

AktuellesAktuellesNaturpark