Wegeverlegung am Steigerwald-Panoramaweg

Wegeverlegung am Steigerwald-Panoramaweg

Naturpark  Aktuelles 

Im Zuge des Ausbaus der Autobahn A3 musste der Wegeverlauf des Steigerwald-Panoramawegs vorläufig verlegt werden. Die 5. Etappe des Weges wurde in östliche Richtung, über die Unterführung bei Langenberg, verlegt.  Die neu ausgewiesene Etappenstrecke verlängert sich dadurch um circa 4 km.

Im Zuge der Bauarbeiten an der A3 wurde zwischen Wiesentheid und Geiselwind mehrere Brücken abgerissen, ebenso die Fußgängerbrücke südlich von Gräfeneuses. Über diese führte bisher auch der Steigerwald-Panoramaweg. Es erfolgte eine Wegeverlegung über die östlich gelegene Unterführung bei Langenberg. Der neue Wegeverlauf ist ausgeschildert und ab sofort gültig. Die Wegstrecke der 5. Etappe Abstwind-Ebrach verlängert sich dadurch um circa 4 Kilometer von 16,4 km auf 20,4 km. Die Umleitung wird voraussichtlich bis Ende 2021 erforderlich sein, nach Abschluss der Bauarbeiten, wir der Weg wieder dem ursprünglichen Verlauf folgen. Information zum Streckenverlauf des Steigerwald-Panoramawegs finden Sie auf Sie auf der Seite des Steigerwald-Tourismus e.V. unter www.steigerwald-panoramaweg.de

Weitere Neuigkeiten

Zabelsteinturm: Neubau hat begonnen

05.10.2020

Neuer Turm soll Mitte November stehen

NaturparkAktuelles
 

Exkursion „Artenvielfalt am Rehberggraben“

26.09.2020

am 4. Oktober 2020 um 14:30 Uhr, bei Markt Bibart. --- AUSGEBUCHT ---

NaturparkAktuelles