Naturpark-Ranger

Naturpark-Ranger

 

Seit Frühjar 2019 sind drei Naturpark-Ranger im Steigerwald tätig. Zu ihren Arbeitsfeldern gehören naturparkspezifische Bildungs- und Informationsarbeit und Unterstüztung im Naturschutz und der Landschaftspflege. Ebenso sind naturbezogene Erholung und Besucherlenkung sowie Monitoring Teil ihrer zentralen Aufgaben. Als Mittler zwischen Mensch und Natur werden die Naturpark-Ranger im Rahmen der Naturoffensive Bayern vom Umweltministerium großzügig gefördert.

Naturpark-Ranger Verena Kritikos
Tel. 09161/92-1521
verena.kritikos@kreis-nea.de

Gebietsschwerpunkt: Landkreis Bamberg, Landkreis Erlangen-Höchstadt, Landkreis Haßberge Ost

"Bei einem Freiwilligen Ökologischen Jahr im Nationalpark Berchtesgaden kam ich erstmals mit dem Ranger-Beruf in Kontakt. Jetzt selbst in diesem vielseitigen Arbeitsfeld als Vermittler zwischen Mensch und Natur im Einsatz zu sein, freut mich sehr."

Verena Kritikos, Naturpark-Ranger

Naturpark-Ranger Pawel Malec
Tel. 09161/92-1523
pawel.malec@kreis-nea.de

Gebietsschwerpunkt: Landkreis Haßberge West, Landkreis Kitzingen, Landkreis Schweinfurt

"Als Ranger im Naturpark Steigerwald habe ich die Möglichkeit, meine Begeisterung für die Natur mit den Besuchern zu teilen und ihnen die Schönheit unserer Umwelt näherzubringen. Denn: Nur, was man kennt und schätzt, das möchte man auch schützen."

Pawel Malec, Naturpark-Ranger

Naturpark-Ranger Alexandra Kellner
Tel. 09161/92-1522
Mobil 0160/91708837
alexandra.kellner@kreis-nea.de

Gebietsschwerpunkt: Landkreis Neustadt a.d.Aisch - Bad Windsheim

"Nach dreieinhalb Jahren als Nationalpark-Ranger im Unesco Weltnaturerbe Nationalpark Niedersächsísches Wattenmeer freue ich mich, in meiner wunderschönen Heimat Menschen und Natur zusammenbringen zu dürfen."

Alexandra Kellner, Naturpark-Ranger

Veranstaltungen
mit den Naturpark-Rangern

NACHHOLTERMIN: Internationaler Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt - Exkursion "Artenvielfalt am Rehberggraben"
Naturpark-Ranger, Naturpark, Naturerlebnis

04 Oktober 2020

14:30 Uhr

Begleiten Sie Doris Hofmann, Projektleiterin Bachmuschelprojekt des LPV Mittelfranken, und den Naturpark-Ranger auf einer spannenden Tour, auf der Sie viele Arten aus Flora und Fauna in der Bachaue kennenlernen können.

Die Tour führt teils durch unwegsames Gelände, ist nicht für Kinderwagen geeignet und erfordert festes Schuhwerk.

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich bis 1. Oktober 2020 unter info@steigerwald-naturpark.de oder Tel. 09161/92-1523.

Veranstaltungsort

Metallbau Nitsche

Altmannshausen 137

91477 Markt Bibart

Organisator

Landschaftspflegeverband Mittelfranken

Feuchtwanger Straße 38

Tel.: 46533520

Homepage: www.frankenhoehe-lamm.de

Organisator

Naturpark Steigerwald e.V.

Hauptstraße 1

91443 Scheinfeld

Tel.: 09161/92-1507

E-Mail: info@steigerwald-naturpark.de

Homepage: www.steigerwald-naturpark.de