Blog

Waldabenteuer in Schornweisach

Avatar of Alexandra KellnerAlexandra Kellner - 21. Februar 2020 - Naturpark Artikel

"Auf Klassenfahrt in den Steigerwald ging es für eine Klasse der Erich-Kästner-Schule Kitzingen. Untergebracht im Dekanatsjugendheim haben die Schülerinnen und Schhüler die Umgebung im Uehlfelder Ortsteil Schornweisach mit mir als Naturpark-Ranger erkundet. Los ging es mit den drei Lehrerinnen und 24 Kindern beim "Fichtenzapfenwettlauf". Anschließend spielten wir ein Natur-Fühlspiel und die Kinder durften sich auf die Suche nach einer Waldhütte machen, wo zum einen eine kleine Stärkung wartete. Zum anderen hatte ich für jedes Kind eine ganz besondere Buchecker dabei - ein "Wunscheggerla". Ich habe den Kindern erzählt, dass mir eine gute Waldfee bei meinem letzten Besuch für jedes Kind ein solches "Wunscheggerla" geschenkt hatte und zugesagt hatte, jedem Kind einen Wunsch zu erfüllen, insofern man ihn nicht mit Geld kaufen kann. So flüsterte jedes Kind seiner Buchecker einen Wunsch und legte es der guten Fee an den Feenbaum. Danach ging es weiter durch einen Fichtenwald auf eine große Wiese an einem Bach- der ideale Ort für ein Spiel zum Thema Vögel, Flöhe und Spinnen.
Als auf einmal schwarze Wolken aufzogen, beschlossen wir, den kürzesten Weg zurück zum Jugendheim zu nehmen. Trotzdem gerieten wir in einen Hagelschauer, was für die Kinder ein richtiges Abenteuer war. Trotzdem waren alle froh, wieder ins Trockene zu kommen .  
Die Kinder hatten an dem Vormittag spielerisch viel über den Naturpark Steigerwald und seine Tiere und Pflanzen gelernt und zeigten sich stolz auf ihre Waldschätze, die sie während unseres Waldabenteuers gefunden hatten."  Alexandra Kellner, Naturpark-Ranger
 

Neuer Kommentar

0 Kommentare