Naturpark-Ranger

Veranstaltungen
mit den Naturpark-Rangern

Naturschauplätze im Naturpark Steigerwald
Naturpark-Ranger, Naturpark, Naturerlebnis

13 Oktober 2024

14:00 - 18:30 Uhr

Begleiten Sie den Naturpark-Ranger auf einer kleinen Wanderung durch Wald und Flur. Besondere Orte – die Naturschauplätze entlang der Strecke laden zum Verweilen ein. Wie viele und wo es diese schönen Orte im Naturpark Steigerwald gibt und was sie auszeichnet, erfahren Sie während unserer kleinen Wanderung

 

Anmeldung bis 10. Oktober 2024 unter info@steigerwald-naturpark.de oder Tel. 09161/92 1523

 

Veranstaltungsort

Parkplatz an der Straße nach Wüstphül (Sammelpunkt 2111)

NEA 31

91478 Markt Nordheim

Organisator

Naturpark Steigerwald e.V.

Hauptstraße 7

91443 Scheinfeld

Tel.: 09161/92-1523

E-Mail: info@steigerwald-naturpark.de

Homepage: www.steigerwald-naturpark.de

Seit Frühjar 2019 sind die Naturpark-Ranger im Steigerwald tätig. Zu ihren Arbeitsfeldern gehören naturparkspezifische Bildungs- und Informationsarbeit und Unterstüztung im Naturschutz und der Landschaftspflege. Ebenso sind naturbezogene Erholung und Besucherlenkung sowie Monitoring Teil ihrer zentralen Aufgaben. Als Mittler zwischen Mensch und Natur werden die Naturpark-Ranger im Rahmen der Naturoffensive Bayern vom Umweltministerium großzügig gefördert.

Naturpark-Ranger Alexandra Kellner

Tel. 09161/92-1522

Mobil 0160/91708837

alexandra.kellner@kreis-nea.de

Gebietsschwerpunkt: Landkreis Neustadt a.d.Aisch - Bad Windsheim

"Nach dreieinhalb Jahren als Nationalpark-Ranger im Unesco Weltnaturerbe Nationalpark Niedersächsísches Wattenmeer freue ich mich, in meiner wunderschönen Heimat Menschen und Natur zusammenbringen zu dürfen."

Alexandra Kellner, Naturpark-Ranger

Tel. 09161/92-1526

Mobil 0160/98655771

alexander.schneider@kreis-nea.de

Gebietsschwerpunkt: Landkreis Haßberge, Landkreis Kitzingen, Landkreis Schweinfurt

"Als überzeugter Franke, Steigerwälder, Jäger und Naturliebhaber freue ich mich, als Ranger im wunderschönen Naturpark Steigerwald arbeiten zu dürfen."

Alexander Schneider, Naturpark-Ranger

Naturpark-Ranger Verena Kritikos

derzeit in Elternzeit.

"Bei einem Freiwilligen Ökologischen Jahr im Nationalpark Berchtesgaden kam ich erstmals mit dem Ranger-Beruf in Kontakt. Jetzt selbst in diesem vielseitigen Arbeitsfeld als Vermittler zwischen Mensch und Natur im Einsatz zu sein, freut mich sehr."

Verena Kritikos, Naturpark-Ranger