Naturpark-Ranger

Veranstaltungen
mit den Naturpark-Rangern


Naturpark-Ranger, Naturpark, Naturerlebnis

Die Rückkehr des Lichts - Frühjahrsboten im Steigerwald

Entdecken Sie  mit uns die Lebensraumvielfalt im Naturpark zu Beginn des neuen Jahres. Entlang von Schluchtenwäldern, Bächen, Feuchtwiesen und...

25 März 2023

 Michelau i.Stgw. , Parkplatz Spitalgrund / Freiwillige Feuerwehr


Naturpark-Ranger, Naturpark, Naturerlebnis

Spannendes im Biberrevier

Wissen Sie, wie sich ein Biberfell anfühlt oder wie lang ein Biberzahn werden kann? Wenn nicht, kommen Sie mit und begleiten Sie Moni Nunn,...

22 April 2023


Naturerlebnis

Radtour zu Mühlen und Kirchenburgen

Mit Weinverkostung: Weine von Bundsandstein, Muschelkalk und Keuper: 3 Regionen, 3 Weine, 3 Geschmackserlebnisse mit 1 Rebsorte 

6 Mai 2023

 Markt Einersheim , Marktplatz


Naturerlebnis

Zu Uromas Zeit'n woar no alles an'ners

Ein Gang durch die Vergangenheit des Weinortes Nenzenheim. Von einer Gruft, Synagoge und dem Schloss, erzählen heute nur noch unscheinbare...

6 Mai 2023

 Iphofen , Kirchenburg Nenzenheim


Naturerlebnis

Auf zwei Rädern durch das Paradies

Wir verbinden Sport und Kultur. Auf dem Mountainbike geht es mit Guide Helmut vorbei an alten Burgen- und Kirchenruinen sowie Aussichtstürmen. ...

4 Juni 2023

 Ippesheim , Marktplatz


Naturerlebnis

Wo der Bartel nicht nur den Most holt

Erleben Sie eine Kirche, die vollständig auf Weinkellern errichtet und mit Gaden aus dem 15. Jahrhundert umbaut ist. Tauchen Sie mit mir ein in...

16 Juli 2023

 Ippesheim , Vor der Seinsheimer Kirche



Naturerlebnis

Ippesheim süffig erleben

Wandeln Sie mit der „Müllerin im Paradies“ – Petra Müller durch Ippesheim. Erfahren Sie allerhand Interessantes von unserem Weinort, lernen die...

2 September 2023

 Ippesheim , Schlossplatz


Naturerlebnis

"Weinlese-Spaziergang" mit dem Weingut Emmerich

Qualität entsteht im Weinberg und dorthin führt vom Weingut Emmerich aus unser Weg. Nach einem Glas Wein zur Begrüßung, starten wir unseren...

23 September 2023

 Iphofen , Weingut Emmerich




Naturerlebnis

Kräuter küsst Wein

Hinein ins Vergnügen - auf eine Kräutertour der besonderen Art. Lassen Sie sich verzaubern und erleben Sie die Natur mit allen Sinnen! Egal, ob...

28 Oktober 2023

 Willanzheim , Wanderparkplatz am Ortsausgang Hüttenheim Richtung Tannenberg


Naturerlebnis

Waldbaden

3 Dezember 2023

 Münchsteinach , Parkplatz Abzweig Bachstraße/Untere Weinleite


Seit Frühjar 2019 sind die Naturpark-Ranger im Steigerwald tätig. Zu ihren Arbeitsfeldern gehören naturparkspezifische Bildungs- und Informationsarbeit und Unterstüztung im Naturschutz und der Landschaftspflege. Ebenso sind naturbezogene Erholung und Besucherlenkung sowie Monitoring Teil ihrer zentralen Aufgaben. Als Mittler zwischen Mensch und Natur werden die Naturpark-Ranger im Rahmen der Naturoffensive Bayern vom Umweltministerium großzügig gefördert.

Naturpark-Ranger Alexandra Kellner

Tel. 09161/92-1522

Mobil 0160/91708837

alexandra.kellner@kreis-nea.de

Gebietsschwerpunkt: Landkreis Neustadt a.d.Aisch - Bad Windsheim

"Nach dreieinhalb Jahren als Nationalpark-Ranger im Unesco Weltnaturerbe Nationalpark Niedersächsísches Wattenmeer freue ich mich, in meiner wunderschönen Heimat Menschen und Natur zusammenbringen zu dürfen."

Alexandra Kellner, Naturpark-Ranger

Naturpark-Ranger Liliane Irle

Tel. 09161/92-1521

Mobil. 0160/95381311

liliane.irle@kreis-nea.de

Gebietsschwerpunkt: Landkreis Haßberge, Landkreis Kitzingen, Landkreis Schweinfurt

"Schon vor Beendigung des Studiengangs „Landschaftsnutzung und Naturschutz“ in Eberswalde war mir klar, dass ich die Begeisterung für Natur- und Kulturlandschaften gerne mit andern Menschen teilen möchte. Die Möglichkeit, dies im Naturpark Steigerwald zu tun, freut mich sehr."

Liliane Irle, Naturpark-Ranger

Naturpark-Ranger Lucy Fleischhauer

Tel. 09161/92-1523

Mobil. 0160/95553001

lucy.fleischhauer@kreis-nea.de

Gebietsschwerpunkt: Landkreis Bamberg, Landkreis Erlangen-Höchstadt

 

Naturpark-Ranger Verena Kritikos

derzeit in Elternzeit.

"Bei einem Freiwilligen Ökologischen Jahr im Nationalpark Berchtesgaden kam ich erstmals mit dem Ranger-Beruf in Kontakt. Jetzt selbst in diesem vielseitigen Arbeitsfeld als Vermittler zwischen Mensch und Natur im Einsatz zu sein, freut mich sehr."

Verena Kritikos, Naturpark-Ranger