Orte

Geiselwind

Kommunale Allianz Drei-Franken-EckMarktplatz 196160 GeiselwindE-Mail: info@drei-franken-info.deTel.: 09556/921888

Der Markt Geiselwind mit seinen idyllischen Ortsteilen ist umgeben von ausgedehnten Wäldern und saftigen Wiesen. Viele Wanderwege laden zu Spaziergängen und Wanderungen ein. Besonders der Qualitätswanderweg „ Traumrunde Geiselwind“  lässt seine Wanderer auf weichen Pfaden den Naturpark  Steigerwald erleben. Auch kunsthistorisch hat die Marktgemeinde Geiselwind einiges zu bieten, wie z.B. die Pfarrkirche St. Burkhard, die Saalkirche im Herrnhuter Stil und Schlößleinskolonie in Rehweiler, das Ilmbacher Tor in Gräfenneuses, und die “Kaisereiche”  in Füttersee. Für “Fun und Action” sorgen das “Freizeit- Land Geiselwind” mit seinen Attraktionen und die Event- und Erlebniswelt Strohofer.

Lage/ Naturräumliche Besonderheiten:

  • See- und Biotopentwicklungsfläche Hutzelmühle
  • Kaisereiche Füttersee
  • Hohlweg mit begleitenden Gehölzbewuchs am Kirchberg Ebersbrunn
  • Birnbaum „Im Gründlein“ Ebersbrunn
  • Rotbuche am Südhang des Roten Knöckleins Ebersbrunn
  • Hutung Füttersee
  • Stieleiche im Burggraben Füttersee
  • Dorflinde Neugrub
  • Eiche Ilmenau

Naturerlebnisangebote:

  • Mehrgenerationen Trimm-Dich-Pfad Gräfenneuses
  • Qualitätswanderweg „Traumrunde Geiselwind“
  • Aussichtspunkt Glösberg bei Gräfenneuses